TAGESABLAUF „TAGE IN DER DIOEZESE” – ERZDIÖZESE KATTOWITZ

20. Juli – Mittwoch- Anreise
– Information; Flughafen in Kattowitz (Pyzowice), Flughafen in Krakau (Balice), Dioezeses Centrum WJT (Kattowitz)
– Fahrt in die zugeteilten Gemeinden mit Begleitperson (auf eigene Kostenuebernahme )
– Ankunft bei den Gastfamilien/Staerkung
– Abendmesse in der Gemeinde

21. Juli – Donnerstag – Dekanatstreffen
– Fruehstueck in den Gastfamilien
– Gemeindetreffen mit anderen Gemeinden aus dem Dekanat
– 9:30 Gruppenvorstellung
– 11:30 Heilige Messe
– 13:00 Mittagessen
– 14:00 Stadttour
– 18:00 Kultur- , oder Sportaktivitaeten
– Rueckfahrt in die Gemeinden

22. Juli – Freitag- Besichtigung
– Fruestueck in den Gastfamilien
– Heilige Messe in der Gemeinde
– Mittagessen
– Besichtigung /Schweigen (den ganzen Tag)
– Ruekkehr in die Gemeinden/ Malhzeit
– Gebet

23. Juli Samstag – Treffen aller Gruppen auf “dem Berg Karmel”
– Fruehstueck in den Gastfamilien
– Pilgern nach dem Weg von Johannes Paul II: Kattowitz (Kathedrale der König Christus) – Piekary Śląskie (Heiligtum Unserer Frau von der Liebe und soziale Gerechtigkeit) – Kattowitz (Flughafen Muchowiec)
– 9:00 – 13:00 Treffen aller Gruppen im Tempel der Gottes Mutter von Piekary Śląskie; Mahlzeit
– Besichtigung der Basilika, Katechese vom hl. Johnnes Paul II ( Sprachgruppen)
– 15:00 – 22:30 Kattowitz – Flughafen Muchowiec
– 15:00 Der Anfang, das Konzert – Präsentation der internationalen Gemeinschaften
– 16:30 Berg Karmel – Probe des Glaubens ( Elias – Prophet wie das Feuer )
– 17:00 Skaplier der Gottesmutter – Probe des Glaubens
– 17:30 Feuer der Gottesliebe – Probe der Liebe (Der Gott reich an Barmherzigkeit)
– 18:15 heilige Messe
– 19:30 Mahlzeit
– 21:00 Konzert, Gebet, Spass
– 22:30 Abschluss, Rueckkehr in die Gemeinde
– 23:00- 00:00 Ruckkehr in die Gastfamilien
24. Juli – Sonntag – Tag in der Gemeinde
– Fruehstueck in den Gastfamilien
– heilige Messe in der Gemeinde
– Mittagessen in den Gastfamilien
– Gemeindetreffen
– Abendessen in der Gemeinde
– Gebet in der Gemeinde
(Uhrzeiten abhaengig von Gemeinde/Gruppe)

25. Juli – Montag – Rueckfahrt
– Fruehstueck in der Gastfamilie
– Abschied in der Gemeinde
– Fahrt nach Krakau
(Uhrzeiten abhaengig von Gemeinde/Gruppe)